Orthopädie und Unfallmedizin


Orthopädie und Unfallmedizin

Orthopädische Erkrankungen und Verletzungen

„Gerade erziehen“ lautet die wörtliche Übersetzung von Orthopädie, und etwas gerade zu richten ist tatsächlich Aufgabe des Orthopäden: sei es ein krummer Rücken, ein ausgekugeltes Ellenbogengelenk oder eine verkrümmte Hammerzehe. Damit gebrochene Knochen gerade zusammenwachsen, schient der Chirurg oder Orthopäde die verletzte Gliedmaße häufig mit einem Gipsverband. Die Methode hat Tradition: In prähistorischer Zeit verwendete man bereits Schienen im Verbund mit aushärtendem Lehm oder Ton. Den Gipsverband – so, wie wir ihn heute kennen – entwickelte ein Armeearzt im 19. Jahrhundert. Mehr als 150 Jahre lang blieb er im Wesentlichen unverändert, bis ihm in den letzten Jahrzehnten mit den modernen Kunststoffgipsen eine Konkurrenz erwuchs.
(Bild: Techniker Krankenkasse)

Aktuelle Aktionen

Weiter zu Aktuelles

Unsere Angebote
für Sie

Zu den Angeboten

Das Team der Ahorn-Apotheke

Iman Rokni

Porträtfoto von Manfred Luley

Manfred Luley

Porträtfoto von Marianne Klug

Marianne Klug

Ayla Apakhan

Franziska Vogel

Christine Blank

Salma Lemdaghri

Platzhalterbild für ein Mitarbeiter-Porträtfoto

Grit Möbus
Platzhalterbild für ein Mitarbeiter-Porträtfoto
Caroline Röder
Platzhalterbild für ein Mitarbeiter-Porträtfoto
Marvin Sinz
Alle Mitarbeiter anzeigen

Unsere Partnerapotheke

 


Bahnhof-Apotheke

Farmstraße 20a;64546 Mörfelden Walldorf

Tel: 06105/ 96040

Bahnhof Apotheke
Ahorn-Apotheke
Inhaber Iman Rokni
Telefon 06105/2 35 30
Fax 06105/2 34 74
E-Mail ahornapotheke@t-online.de